Detail

Tirol: GPA-DJP Tirol - Kursrückvergütung für berufsbezogene Weiterbildung

Für wen ist die Förderung gedacht?

Mitglieder der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier Tirol

Voraussetzungen

6 Monate Mitgliedschaft bei Kursbeginn

Was wird gefördert?

Berufsorientierte Kurse, auch für Seniorinnen und Senioren, die bei folgenden Institutionen gebucht werden:

• Volkshochschule (VHS)

• bfi

• WIFI

• Kulturinstitute etc.

Wie wird gefördert?

Refundierung eines Teils der Kurskosten im Nachhinein

Wie hoch ist die Förderung?

• Die Hälfte der Kurskosten, jedoch höchstens € 30,00

• Die Anzahl der Kurse pro Semester ist nicht begrenzt

Wichtige Termine

Antragstellung bis spätestens 1 Jahr nach Kursende

Vorgehensweise

Suchen Sie das Kursreferat der GPADJP persönlich mit Zahlungs- und Kursbesuchsbestätigung auf. Sie bekommen die Förderung bar ausbezahlt.

Oder beantragen Sie die Kursrückvergütung schriftlich (ebenfalls mit Zahlungs- und Kursbesuchsbestätigung) unter Angabe Ihrer Kontonummer. Sie bekommen die Förderung überwiesen.

Kontakt

GPA-DJP Tirol

Südtiroler Platz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: 05 0301-28114

E-Mail: petra.mauretter(at)gpa-djp.at

Web: www.gpa-djp.at

 

ZurückSeite druckenzum Seitenanfang